Sehbeeinträchtigungen

Die Frühförderung der Pauline – Schule, LWL Förderschule für den Schwerpunkt Sehen, bietet eine kostenlose Beratung an, wenn Sie Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes haben, die mit einer Sehbeeinträchtigung in Zusammenhang stehen. Wenn Sie darüber hinaus den Eindruck haben, dass ihr Kind nicht richtig hinschaut oder Auffälligkeiten in der visuellen Wahrnehmung zeigt, obwohl eine ausreichende Sehschärfe festgestellt wurde, können Sie gerne Kontakt aufnehmen.

Simone Mack - Gittel, Förderschullehrerin an der Pauline–Schule, steht mittwochs oder freitags für ein persönliches Gespräch im Familienzentrum zur Verfügung.

Terminabsprache bitte über das Familienzentrum St. Christophorus.